┬®T_Helgesson_koppar_EK_Helgesson.jpg

Kulturelle Herrlichkeiten

Kunst in und um Ystad & Österlen. Dass Kunst im Südosten von Skåne eine große Bedeutung hat, ist kaum zu übersehen. Eine große Anzahl von Künstlern lebt und arbeitet in Österlen und die Kunstwelt hier ist vielfältig. Hier finden Sie alles von der Scanianischen Malerei bis hin zu Installationen moderner Kunst.

Wenn Sie während der Osterwoche hierher kommen, wenn die Östra Skåne-Künstlergruppe ÖSKG Sie zur jährlichen Kunstrunde einlädt, ist die Auswahl so groß, dass Sie möglicherweise Hilfe bei der Auswahl der Studios und Galerien benötigen, die Sie besuchen möchten! Aber das ist ein angenehmes Problem, nicht wahr?

Ein guter Ort, um Ihre Kunstrunde zu beginnen, ist die Tjörnedala Art Gallery, die das ganze Jahr über geöffnet ist. Hier sind alle Teilnehmer der Kunstwoche mit mindestens einem vertreten, wählen Sie dann aus den gewünschten aus und gehen Sie dorthin. Es ist nicht schwerer als das!

Museen und Kunstgalerien zeigen ebenfalls sehr interessante Kunst. Im Ystad Art Museum finden Sie beispielsweise eine einzigartige und reichhaltige Auswahl lokaler und international bekannter Künstler. Das Museum hat auch oft interessante Sonderausstellungen. Dies gilt auch für die Kunstgalerien in Tomelilla und Sjöbo.

In Simrishamn finden Sie Österlens Museum. In dem kleinen Dorf Simris hat die Galerie Thomas Wallner ihr Geschäft. Die Galerie hat Zugang zu fantastischen Ausstellungsräumen von 350 Quadratmetern. Eine der interessantesten Galerien Schwedens mit Schwerpunkt auf jungen Künstlern aus Skandinavien, Europa und den USA.

Das Kivik Art Center ist ein Zentrum für zeitgenössische Kunst in Lilla Stenshuvud südlich von Kivik in Österlen. Ziel ist es, einen kreativen Ort und einen Ort für einzigartige Erlebnisse in einer Natur mit herrlicher Aussicht zu schaffen. Snogeholm LandArt - Kunst und Natur in Symbiose in einem unserer schönsten Naturgebiete.

 

Per Helsas Gård in Ystad, ein kreatives Zentrum für Handwerker, Künstler, Designer und Galerien, zentral an der Fußgängerzone der Stadt. Per Helsas Gård ist eines der am besten erhaltenen Fachwerkviertel der nordischen Region. Die ältesten Teile stammen aus dem 17. Jahrhundert. Per Helsas Gård ist seit 1968 als Baudenkmal eingestuft.

 

Weitere interessante Tipps, um nur einige zu nennen: Rikstolvan, Fabriken, Gylleboverket, Kabusa Art Gallery, Konsthantverksgruppen KAOS, Recycle Glass Design.

Weitere Inspirationen in der Region finden Sie unter: Österlen.se

 

Die Gegend ist voll von aufregenden und einzigartigen Designgeschäften, Studios und Werkstätten. Wagen Sie es, von den Hauptautobahnen abzuweichen, suchen Sie nach Schildern und bleiben Sie dort, wo es aufregend aussieht - Sie werden vielleicht angenehm überrascht sein!

Publicerad 2021-02-12

Backåkra

Dag Hammarskjöld ist am bekanntesten für seine Arbeit als UN-Generalsekretär von 1953 bis zu seinem Tod und starb als solcher auf seinem Posten, als das Flugzeug, in dem er reiste, im September 1961 in den Dschungel von Nordrhodesien stürzte. Lesen Sie mehr über das Haus, das jetzt ist ist ein Museum.

Backåkra

Das Kloster

Das Kloster in Ystad ist ein ehemaliges graues Bruderkloster in Ystad, das 1267 gegründet wurde.
Es ist eines der ältesten und am besten erhaltenen Klosteranlagen in Schweden.

klostret

Ales Stenar, Kåseberga

Das Schiffswrack besteht aus 59 Steinen mit einem Gewicht von jeweils rund 5 Tonnen. Das gesamte Schiffswrack ist ungefähr 67 Meter lang und 19 Meter breit und das größte erhaltene in Schweden. Es liegt 32 Meter über dem Meeresspiegel am Kåsehuvud mit Blick auf die steile Küste und Bornholm.

ales stenar